Volksschule Hofstätten
Dir. Petra Pieber, MA

Pirching 80/2
8200 Hofstätten an der Raab
Tel: 03112 / 32 10
Fax: 03112 / 3210 - 20
Handy: -

volksschule@vs-hofstaetten.at

 

 

Webmaster:

Antonia Maitz, BEd.

Dipl.-Päd. Birgit Lancsak

VDir. Petra Pieber, MA

 
> Home > Unsere Schule > Schulordnung

Schulordnung

Größer werden ist nicht schwer - Größe zeigen jedoch sehr!

  • Alle Menschen im Schulhaus begegnen einander mit Wertschätzung. Respekt, Höflichkeit, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft im Miteinander sind uns wichtig! Konflikte lösen wir ohne Gewalt! Grüßen ist Höflichkeit, „Bitte“ und „Danke“ sind unsere „Zauberwörter“.

  • Alle Schülerinnen und Schüler werden bis eine Viertelstunde vor Unterrichtsbeginn und während des Wartens auf den Schulbus zu Mittag von der Schulwartin/ dem Schulwart beaufsichtigt.
    Morgens ist die Schule mit Eintreffen der ersten Buskinder geöffnet. Um 7.30 Uhr gehen die Kinder selbstständig in ihre Klassen und die Aufsichtspflicht der Lehrerinnen und Lehrer beginnt. Die Aufsichtspflicht der Lehrerinnen und Lehrer endet nach dem Unterricht mit Verlassen des Schulgebäudes bzw. mit dem Eintreffen der Kinder in die GTS.

  • Im Schulhaus tragen die Schülerinnen und Schüler Hausschuhe. Kleidungsstücke werden in der Garderobe ordentlich verwahrt.

  • Pünktlichkeit ist uns wichtig, damit wir gemeinsam beginnen und gut arbeiten können.

  • Mit eigenem oder fremdem Eigentum gehen die Kinder sorgfältig und verantwortungsbewusst um, für mutwillige Beschädigungen haften die Erziehungsberechtigten.

  • Für Elterngespräche stehen die Sprechstunden der jeweiligen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer mit vorhergehender Terminvereinbarung zur Verfügung.

  • Für jedes Fernbleiben vom Unterricht, das länger als drei Tage dauert, ist eine schriftliche Entschuldigung zu bringen. Ansonsten wird am ersten Tag des Fernbleibens um einen Anruf oder ein E-mail gebeten.

  • Handys bleiben ausgeschalten in der Schultasche.

  • Der Parkplatz bzw. Platz vor dem Schulhaus dient zum Wenden und Halten für die Schulbusse. Die vorhandenen Parkplätze sind ausschließlich den Lehrerinnen und Lehrern der Schule vorbehalten. Für unsere Eltern und unsere Gäste stehen rund um das Gemeindezentrum Parkplätze zur Verfügung! 

 

 
 

GLÜCKSSCHULE

Wir sind eine Glücksschule!