Volksschule Hofstätten
Dir. Dipl.-Päd. Birgit Lancsak, BEd

Pirching 80/2
8200 Hofstätten an der Raab
Tel: 03112 / 32 10
Fax: 03112 / 3210 - 20

volksschule@vs-hofstaetten.at

Webmaster:

Bernd Kohlhofer, BA BA BEd

Antonia Maitz, BEd

Dir. Dipl.-Päd. Birgit Lancsak, BEd 

 

 

 
> Home > Aktuelles > News

News

Großes Gärtnern am Spielplatz - 24.5.22

 

Gemeinsam mit der Baumschule Höfler und drei Schülerinnen der HLW Weiz bewiesen neulich Kinder der 3. und 4. Klassen, dass sie einen besonders grünen Daumen haben. Mit Hacken, Schaufeln, Messern und Jute ausgestattet, durften die Kinder so richtig anpacken und die Begrünung des neuen Spielplatzes mitgestalten. Vielen Dank an Hans- Peter Höfler von der Baumschule Höfler, der den Kindern viele interessante Details über Pflanzen und das Gärtnern verraten hat und an die 3 Schülerinnen der HLW Weiz, die diese Aktion durch ein Maturaprojekt ermöglicht haben.

Buchfink - Lesepicknick im Kindergarten Hofstätten - 17.5.22

 

Gut ausgestattet mit zahlreichen Büchern und Knabbereien machten sich am 17. Mai die Kinder der 3. Klassen der Volksschule Hofstätten auf, um im benachbarten Kindergarten gemeinsam mit den Kindergartenkindern ein Lesepicknick abzuhalten.

Dabei wurde gesungen, gespielt, geplaudert, geknabbert und natürlich ganz viel gelesen. Die „Großen“ konnten den „Kleinen“ zeigen, wie toll sie schon lesen können und die „Kleinen“ konnten den „Großen“ Löcher in den Bauch fragen und begeistert zuhören. Zum Abschluss präsentierten die Kindergartenkinder ein Lied, mit dem sie zeigten, dass sie auch schon sehr viele Buchstaben kennen und im Bezug aufs Lesen schon längst in den Startlöchern scharren.

Für dieses so lange vermisste „Miteinander“ waren alle Beteiligten mehr als dankbar und gingen mit einem geöffneten Herzen nach Hause. Danke auch an den Buchfink, der mit dieser Aktion in Hofstätten gelandet ist.

Medientag der 3. Klassen im Styria Center Graz - 2.5.22

Die Fragen, wie die Musik oder die Stimme ins Radio kommt bzw. wie ganze Texte plötzlich in der Zeitung auftauchen, wurden für die 3. Klassen an diesem Tag zur Genüge beantwortet. 

Die Zugfahrt nach Graz hat sich sehr gelohnt, denn inmitten des riesigen Styria Centers in Graz bekamen die Kinder intensive Einblicke in die Redaktionen der Antenne Steiermark und der Kleinen Zeitung.

Natürlich ließen es sich unsere Jungmoderatoren nicht entgehen, selbst Radio zu machen. Wie das klingt, kann man unten nachhören.

Heinz Janisch in der Bücherei Nitscha - 20.4.22

 

Die 3. Klassen durften gleich am ersten Tag nach den Osterferien eine ganz besondere Wanderung unternehmen. Das Ziel war die Bücherei Nitscha, denn dort wartete Heinz Janisch.

Mit lustigen Wortspielereien, kreativen Schreib- und Denkanstößen, viel Platz für Fragen aller Art und ganz viel Spaß und Humor machte Heinz Janisch diesen Vormittag zu einem großen Erlebnis für alle Beteiligten.

Herzlichen Dank an die Bücherei Nitscha, die diesen tollen Vormittag nicht nur organisiert, sondern auch alle Kinder und Lehrer kulinarisch köstlich versorgt hat.

Känguru der Mathematik - 28.4.22

In den letzten Jahren ist das Känguru der Mathematik auch in Österreich zu einem Fixpunkt des Schuljahres geworden. Der Känguru-Wettbewerb wird jedes Jahr am 3. Donnerstag im März in allen Teilnehmerländern durchgeführt. Mit jährlich weit über 100 000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern allein in Österreich gehört dieser Wettbewerb mittlerweile zu den bekanntesten bundesweiten Schulaktivitäten.

Die dritten und vierten Klassen der VS Hofstätten haben sich heuer den kniffligen Aufgaben sehr erfolgreich gestellt. Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer*innen.

Katholischer Gottesdienst am 17.04.2022 aus der Pfarre Gleisdorf mit der Volksschule Hofstätten - 16.4.22


40 Kinder der Volksschule Hofstätten wirkten heuer am Ostersonntag in der Katholischen Kirche in Gleisdorf beim Ostergottesdienst gesanglich mit. Dieser Gottesdienst wurde in ganz Österreich live übertragen. Danke an alle Kinder und deren Eltern! 

Weiztag mit den 3. Klassen - 4.4.22


Die Kinder der 3. Klassen beschäftigten sich in den letzten Wochen intensiv mit dem „Bezirk Weiz“. 

Im Rahmen dessen fuhren wir gemeinsam mit dem Zug in die Bezirkshauptstadt Weiz. 
Dort wurden uns die wichtigsten Attraktionen der Stadt wie zum Beispiel die Taborkirche, das Rathaus oder das Kunsthaus, Gemenihaus gezeigt. 
Dadurch konnte das Wissen nicht nur vertieft, sondern gleichzeitig auch ein spannender und lustiger Vormittag erlebt werden. 
 
An dieser Stelle möchten wir auch ein großes Dankeschön an jene Eltern aussprechen, die uns an diesem Vormittag begleitet haben.

Bewegte Schule und Meistersingerschule - 23.3.22

 

Seit dem Frühjahr 2022 dürfen wir uns "Bewegte Schule" und "Meistersingerschule" nennen.

Da uns an der Schule die Bewegung und der Sport, sowie das Singen sehr wichtig sind, freuen wir uns besonders, dass wir diese zwei Gütesiegel bekommen konnten. Deswegen blicken wir mit großer Freude in eine sportliche und musikalische Zukunft.

Erstkommunionsvorbereitung - 14.3.22

 

Die Kinder der zweiten Klasse sind schon eifrig bei den Vorbereitungen für die Erstkommunion.
Die Schäfchen für die Kirche sind schon fertig.
Ein Dankeschön geht an Monika Meißl, die uns die Wolle für die Arbeit zur Verfügung gestellt hat.

Faschingsdienstag - 1.3.22

 

Mit großer Freude konnten wir heuer den Faschingsdienstag gemeinsam in der Schule feiern. Wunderschöne, kreative und lustige Kostüme konnten bei einem gemeinsamen Umzug hergezeigt werden. Ebenso gab es ein spannendes Dschungelspiel im Turnsaal und eine Kinderdisco im Gemeindesaal. Zu kurz kamen natürlich auch nicht die Kostümpräsentationen in den Klassen und viele lustige Spiele.

Was zu Fasching nicht fehlen darf, ist ein leckerer Faschingskrapfen. Vielen Dank an den Elternverein, der alle Kinder mit dieser mittlerweile traditionellen „Jause“ versorgt hat.

Die Kinder, die Lehrer und das gesamte Schulpersonal hatten großen Spaß an diesem wunderschönen Tag.

Unser neuer Spiel- und Motorikpark - 12.1.2022

 

Der neue Spiel- und Motorikpark der Gemeinde Hofstätten nimmt bereits Formen an. Wir freuen uns riesig auf viel Spaß und Bewegung ab dem Frühjahr 2022.

Vielen Dank an die Gemeinde für dieses großartige Projekt.

Neue iPads für die Schule - 11.1.2022

 

Im Dezember 2021 konnten wir unsere digitale Ausstattung an der Schule weiter ausbauen. Zu unseren bestehenden iPads wurden 12 neue iPads erworben. Ebenso stehen uns nun 6 Lehrer iPads zur Verfügung, mit denen die Schüler-iPads gesteuert und organisiert werden können. Damit immer alles aufgeladen und sicher und gut verstaut ist, wurde ebenso ein moderner iPad-Wagen angeschafft.

Vielen Dank an dieser Stelle an den Bürgermeister und die Gemeinde Hofstätten, die uns diese hervorragende Ausstattung ermöglichen.  

Oh Tannenbaum ... wie bist du schön! - 20.12.2021

 

Spieglein, Spieglein an der Wand, wer hat den schönsten Tannenbaum im ganzen Land?

Dank unserer Weihnachtsengel Marion Hierzer und Karin Kochauf können wir ganz unbescheiden sagen: Es ist die Volksschule Hofstätten!

Vielen Dank für diese große Freude, die ihr damit allen Kleinen und Großen an der Schule gemacht habt. Ein großes DANKE ergeht auch an die Familie Glieder, die diesen wunderschönen Baum zur Verfügung gestellt hat!

Kekse für das Bezirkspflegeheim - 17.12.2021


Diese leckeren und wunderschönen Kekse der Kinder der 4. Klassen wanderten am Wochenende gemeinsam mit einem Grußvideo ins Bezirkspflegeheim nach Gleisdorf. Wir wünschen den Bewohnern des Pflegeheim einen schönen 3. Advent!

Es weihnachtet sehr ... - 14.12.2021

Der Nikolaus war da! - 6.12.2021


Vielen Dank lieber Nikolaus, dass du auch heuer wieder zu uns gekommen bist und allen an der Schule große Freude und Geschenke gebracht hast.

Frohe Weihnachten, Merry Christmas, Feliz Navidad, Joyeux Noel, ... - 2.12.2021


Frohe Weihnachten, Merry Christmas, Feliz Navidad, Joyeux Noel,... in ganz Europa sind die Menschen bereits in voller Weihnachtsstimmung.

 

In diesem Schuljahr beteiligten sich die 3. Klassen am europaweiten Projekt "European Christmas Tree Decoration".

Dafür wurde Christbaumschmuck von den Kindern hergestellt und an 30 verschiedene Schulen in Europa verschickt. Im Gegenzug erhielt auch unsere Schule aus jeder Partnerschule ein Paket mit Christbaumschmuck der jeweiligen Region. Weiters bekamen wir anhand von Bildern und Berichten Einblicke in die Weihnachtstraditionen der jeweiligen Länder. Die Begeisterung beim Auspacken der zahlreichen Briefe und Pakete war riesig.

Als Abschluss des Projektes wurde gemeinsam mit den Kindern ein Christbaum geschmückt. Dieser strahlt nun in unserem Schulhaus und lässt die Vorfreude auf Weihnachten wachsen.

Freiwillige Fahrradprüfung - 14.11.21

 

Ein jährliches Highlight für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen ist die freiwillige Fahrradprüfung.

In diesem Schuljahr fand die freiwillige Fahrradprüfung bereits Anfang November statt. Dafür lernten die Schülerinnen und Schüler mit Hilfe des Übungsheftes, das vom österreichischen Jungendrotkreuz zur Verfügung gestellt wird, im Rahmen des Sachunterrichts das Verhalten und die Regeln im Straßenverkehr und die Verkehrszeichen. Spielerisch wurden die geübten Inhalte in Form von Stationenbetrieben und Fahrradparcours gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen gefestigt. Die theoretische Wissensüberprüfung haben alle Kinder bestanden, bevor uns zwei Beamtinnen der Polizeiinspektion Gleisdorf zum Üben und schließlich zum Abnehmen der praktischen Fahrradprüfung besuchten. An dieser Stelle möchten wir für die aufgebrachte Zeit und die Mühen während des Übens und während der praktischen Fahrradprüfung ein großes Dankeschön aussprechen!

An die Schülerinnen und Schüler herzliche Gratulation zur bestandenen Fahrradprüfung und allzeit gute und sichere Fahrt auf euren Fahrrädern!

Ein besonderes Geschenk vom Kindergarten - 11.11.21


In diesen Tagen wurde die Volksschule Hofstätten ganz besonders beschenkt. Die Kinder des Kindergartens machten im Rahmen ihres Laternenumzuges Station vor den Fenstern und Türen der Volksschule und schenkten mit ihren wunderbaren Liedern den Kindern und Lehrer*innen große Freude. Vielen Dank an die lieben Kinder des Kindergartens! Ihr seid einfach großartig!  

Hallo Auto mit den 3. Klassen - 5.11.21

 

Seit 35 Jahren wird bei der ÖAMTC-Aktion „Hallo Auto“ die Formel „Reaktionsweg + Bremsweg = Anhalteweg“ mit den Kindern gemeinsam durch Selbsterfahrung erarbeitet. Die Kinder sehen und spüren, dass selbst eine Notbremsung das Auto nicht sofort zum Stillstand bringt. Eine lebenswichtige Erkenntnis bei der selbstständigen Bewältigung des Schulwegs.

Mit großer Begeisterung waren auch heuer wieder die Kinder der 3. Klassen der Volksschule Hofstätten bei dieser großartigen Aktion (unterstützt durch die AUVA) dabei und durften mit waghalsigen Bremsmanövern am Parkplatz der Volksschule und dem Gemeindeamt wertvolle Verkehrserfahrungen sammeln.

Apfeltag mit den 1. Klassen - 23.10.21

 

„Unser Apfeltag“ – am Freitag vor den Herbstferien spazierten wir zum Nahe gelegenen Biohof Kochauf. Dort konnten wir verschiedene Apfelsorten verkosten und kaufen. Nach einem gemütlichen Heimweg durch den Wald, stärkten wir uns mit unserer Jause. Im Anschluss gab es noch einige Stationen rund um den Apfel. Nächstes Jahr würden wir auch gerne bei der Apfelernte dabei sein!

Verleihung MINT Gütesiegel - 19.10.21

MINT. Eine Abkürzung, die in den letzten Jahren sowohl im schulischen als auch im gesamtgesellschaftlichen Bereich immer mehr an Bedeutung gewonnen hat. Sie steht für die Wissensbereiche Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

Um die Wichtigkeit dieser Wissenschaften auch im Bildungssektor hervorzuheben, wird in Kooperation durch das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung, die Industrievereinigung, die Wissensfabrik Österreich sowie die Pädagogische Hochschule Wien das so genannte „MINT-Gütesiegel“ vergeben. Es stellt ein bundesweit gültiges Qualitätszertifikat für innovatives Lernen in den genannten Fächern mit vielfältigen Zugängen für Mädchen und Buben dar. Mit großer Freude gibt die Volksschule Hofstätten hiermit offiziell bekannt, dass eine Fachjury unsere Schule begutachtet und ihr dieses Gütesiegel verliehen hat.

Am 11.Oktober nahm Manuel Fasching stellvertretend für die VS Hofstätten unter Anwesenheit von Bundesminister Heinz Faßmann, der Präsident der Industriellenvereinigung Georg Knill, die Rektorin der Pädagogischen Hochschule Wien Ruth Petz sowie Klaus Peter Fouquet, Präsident der Wissensfabrik Österreich das MINT-Gütesiegel 2021–2024 im Haus der Industrie in Wien entgegen..

Das Team der VS Hofstätten ist sehr glücklich über diese tolle Auszeichnung.