Volksschule Hofstätten
Dir. Dipl.-Päd. Birgit Lancsak

Pirching 80/2
8200 Hofstätten an der Raab
Tel: 03112 / 32 10
Fax: 03112 / 3210 - 20

volksschule@vs-hofstaetten.at

Glücksschule

Wir sind eine Glücksschule!

Buchklubschule

Schulsport Gütesiegel

eEducation Expert Schule

Ausbildungsschule PHST

Ausbildungsschule KPH

Webmaster:

Bernd Kohlhofer, BA BA BEd

Dir. Dipl.-Päd. Birgit Lancsak 

 

 
> Home > Infos zur Corona Situation an der Schule

Infos zur Corona Situation an der Schule

16.11.2020- Wichtige Informationen, Ampelfarbe ROT

15.11.2020- Elternbrief

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten! 

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte!

Wie Sie bereits seit gestern wissen, hat die Bundesregierung einen neuerlichen "harten" Lockdown verkündet. Im Anhang finden Sie dazu das Schreiben und Informationen des Bildungsministeriums.

Auch die Schulen werden auf "Distance Learning" umgestellt. Der morgige Montag wird ein ganz normaler Schultag, der als "Übergangstag" verwendet wird. Geben Sie bitte Ihrem Kind ein großes Sackerl mit in den Unterricht, damit es alle Schulsachen mit nach Hause nehmen kann. Die Betreuung und Lernunterstützung an der Schule ist selbstverständlich gesichert.

Um den Personaleinsatz gut planen zu können, bitte ich Sie, uns rechtzeitig den Betreuungsbedarf für den Vormittag (und für die Nachmittagsbetreuung) zu melden. Die Lehrerinnen und Lehrer führen über SchoolFox eine Erhebung durch.
Die Leitung der Nachmittagsbetreuung wird mit Ihnen am Montag Kontakt aufnehmen.

Nähere Infos schicken wir am Abend oder morgen aus, nachdem ich mit meinem Team über Videokonferenz die Details für die kommenden Wochen besprochen habe.

Wie immer befinden sich alle neuen Informationen (Briefe, Padletzugang, ...) auf unserer Homepage.
Ich bedanke mich bei Ihnen jetzt schon für Ihre Mitarbeit und bitte um Ihr Verständnis für diese Maßnahmen.

Trotz allem hoffe ich, dass Sie den Sonntag mit Ihrer Familie genießen können.

Mit lieben Grüßen,
Birgit Lancsak

14.11.2020 - Schulschließung ab Dienstag 17.11.

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigten! 

Laut der heutigen Pressekonferenz wird leider das eintreten, was wir nicht gehofft haben. Ab Dienstag, den 17. November 2020, findet an den Volksschulen nur mehr ein eingeschränkter Betrieb mit Lernbegleitung statt. Alle Kinder, die zu Hause betreut werden können und keinen speziellen Förderbedarf haben, sollen auch tatsächlich zu Hause bleiben. Nachdem noch einige organisatorische Dinge (Ablauf,...) abgeklärt werden müssen, werden wir am Sonntag eine Konferenz abhalten, in der wir die weitere Vorgehensweise besprechen.  Wir melden uns dann verlässlich mit weitern Infos per Schoolfox.

Auf alle Fälle wird es wieder Lernpakete geben, die zum Abholen bereitgestellt werden und der Wochenplan wird wieder auf der bekannten Padletseite zu finden sein. Den Link zu den Padletseiten finden Sie auf der Homepage rechts im Anriss. Das Passwort bekommen Sie per Schoolfox vom einzelnen Klassenleherer zugesandt.

Wir haben sehr gehofft, dass es im Herbst nicht so weit kommen wird. Nachdem wir den ersten Lockdown aber mit Ihrer Hilfe sehr gut geschafft haben, werden wir es zum Wohle Ihrer Kinder bestimmt auch jetzt wieder schaffen. Wir bedanken uns schon jetzt für Ihre Unterstützung.

Unten im Link finden Sie Briefe von Herrn Bildungsminister Heinz Faßmann.

3.11.2020 - Ampelfarbe ORANGE

Ab morgen ist die Schulampel ORANGE.

Das heißt, dass die Kinder der 1. und 3. Klassen den Haupteingang und die Kinder der 2. und 4. Klassen den Nebeneingang benutzen. 

Am Busplan ändert sich normal nichts, jedoch kann es durch das Anfahren der unterschiedlichen Eingänge zu Verzögerungen kommen.

Alle weiteren Maßnahmen sind in der Übersicht zusammengefasst.

2.11.2020- Schulstart 3. November

Liebe Eltern!

Sicher haben Sie über die Einschränkungen im täglichen Leben ab morgen schon gehört. Für die Schulen, speziell Volksschulen, sieht es so aus, als ob es nicht zu großen Veränderungen kommen wird. Aber auch da scheint noch nicht das letzte Wort gesprochen zu sein. Informationen werden bestimmt nopch nachgereicht.

Aus aktueller Sicht starten wir morgen in der Schule mit der Ampelfarbe Gelb, allerdings mit ein paar zusätzlichen Auflagen. Im Bild sind diese zusammengefasst.

Wir hoffen, Sie hatten eine schöne Woche und wir freuen uns sehr, Ihre Kinder wieder zu sehen.

2.11.2020- Infos zur mobilen Testung an Schulen

2.11.2020- Infoschreiben zu Testungen

2.11.2020- Was bedeutet die jeweilige Ampelfarbe

15.9.2020- Elternfolder Schule im Herbst

13.9.2020- Die Corona-Ampel an Schulen und elementarpädagogischen Einrichtungen

13.9.2020- Elternbrief zum Schulstart BM Faßmann

13.9.2020- Schulstart

Liebe Eltern, liebe Kinder!

Am Montag, 14.9.2020 beginnt das neue Schuljahr.

Schon jetzt heißen wir alle Kinder, speziell unsere neuen Erstklässler, herzlich willkommen!

Die Kinder der 2., 3. und 4. Klassen treffen sich um 7:45 in ihren Klassen. Bitte alle Schulsachen mitbringen.

Für die Kinder der 1. Klassen, also unsere lieben Schulanfängerinnen und Schulanfänger beginnt die Schule um 8:30 im Veranstaltungssaal. Bitte auch alle Schulsachen und natürlich die Schultüte mitbringen.

Der Schuleröffnungsgottesdienst beginnt um 10 Uhr.

Kinder mit nicht römisch- katholischem Glaubensbekenntnis haben bereits um 10 Uhr Unterrichtsende und müssen abgeholt werden.

Für die Erstklässler endet der erste Schultag nach dem Gottesdienst. Für die 2., 3. und 4. Klassen endet der Unterricht nach der 4. Stunde, also um 11:35. (Längere Buswartezeiten sind zu erwarten)

Am Dienstag, 15.9.2020 endet für alle Kinder der Unterricht um 11:35. Auch hier wird es zu längeren Buswartezeiten kommen.

Ab Mittwoch gilt dann der provisorische Stundenplan.